> Zurück

Damen zu Besum im Tessin 03.12.2017

Arregger Roland 09.12.2017

Nach dem Kägiswiler Chlauseinzug fuhren wir früh und noch halbschwarz von den Schmutzlis ins Tessin. Wir wussten, dass uns ein anspruchsvoller Tag bevorstand. Der erste Gegner war in der Tabelle punktegleich und der zweite einen Punkt voraus. Dort angekommen trafen wir als erstes auf die Tessiner Mannschaft Massagno. Nach einem Blitzstart haben wir mit 2:1 die erste Halbzeit beendet.

Auch in der Zweiten waren wir von Anfang an voll da und haben bereits nach zwei Sekunden die Führung auf 3:1 ausgebaut. Es entstand ein spannendes hin und her, welches wir am Ende für uns entscheiden konnten. Endresultat 6:5. Fair, aber hart umkämpft war der zweite Match. Kurz vor der Pause gelang uns die 2:0 Führung. Es ging weiter: ohne Gegentor überstanden wir auch eine 2 Minutenstrafe. Kurz darauf schoss Root dennoch das 2:1. Durch einen unglücklichen Kopfball bekamen wir 1 Minute und 40 Sekunden vor Ende eine weitere 2 Minuten Strafe. Nun war es geschehen. Endresultat 2:2. Zufrieden mit unserer Leistung fuhren wir wieder nach Hause. Das war bisher der beste Spieltag der Saison!!