, Hottiger Gabriel

Wiederaufnahme des Traingsbetriebs für Juniorinnen und Junioren

Der Bundesrat hat die Altersgrenze für das Ausüben von Kontaktsportarten von 16 Jahren auf 20 Jahre gehoben (bis und mit Jg 2001). Somit dürfen alle Junioren*innen nächste Woche wieder mit dem Hallentraining starten (ab 1. März 2021). Zudem sind, unter Einhaltung der Abstandsregeln, Trainings im Freien mit Gruppen bis zu 15 Personen erlaubt. Diese Lockerung ermöglicht auch den Damenspielerinnen und Herrenspieler gemeinsame Aussentrainings durchzuführen.

 

Es ist klar, dass rund um das Training weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden müssen. Die Lage ist mit dem vermehrten Auftreten der Mutationen nach wie vor ernst. Tragen wir unseren Teil bei, dass wir unser Hobby bald wieder in der "Normal-Ausführung" betreiben dürfen! Das Schutzkonzept findet ihr hier.